Klassische und Analytische Hypnose 2019-06-26T21:15:22+02:00

Im Bereich der klassischen Hypnose wenden wir die Hypnosemethode nach Erickson an, wo auf die Person und den jeweiligen Sachverhalt abgestimmte Suggestionen auf das Unterbewußtsein des Klienten einwirken. Hypnose findet heute in vielen Bereichen unseres Alltags Anwendung. Schwerpunktmäßgig setzen wir die Hypnosetechnik u.a. im Rahmen der ganzheitlichen Raucherentwöhnung und der kontrollierten Gewichtsabnahme ein. Als vorbeugende Maßnahme kann Hypnose bei Unbehagen vor Prüfungen oder Flügen oder als Burn out Prophylaxe erfolgreich eingesetzt werden. Auch zur Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstbewußtsein kann Hypnose sehr hilfreich sein.

 Bei der analytischen Hypnose wird fast vollständig auf Suggestionen verzichtet. In Trance versucht man mittels Regression (Rückführung in die Kindheit bzw. an die Entstehung des Problems, oder inhaltlich abgestimmter Phantasiereisen) die Ursache eines Symptoms zu erkunden und die gewonnene Erkenntnis über eine Neuprogrammierung des Gehirns (Reframing) zu beheben, wobei  festgefahrene Verhaltensmuster aufgelöst und anschließend eine neue Konditionierung von Werten und Verhalten erreicht wird.